Datenschutzerklärung herzklopfen.tirol

Diese Datenschutzerklärung gibt Auskunft darüber, wie die Firma Mag. Werner Sebastian Baumann (im Folgenden WSB) als Betreiber der Website (www.herzklopfen.tirol) (im Folgenden herzklopfen) personenbezogene Daten („Daten“) erhebt und verarbeitet.

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihre Privatsphäre sind uns sehr wichtig. Wenn von WSB personenbezogene Daten verarbeitet werden, erfolgt dies ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren datenschutzrechtlichen Vorschriften, insbesondere der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003).

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.

1. Was sind personenbezogene Daten

„Personenbezogene Daten“ sind gesetzlich definiert als „Angaben über Betroffene, deren Identität bestimmt oder bestimmbar ist. “. Darunter fallen z.B. Angaben wie der Name, die Adresse, die Email- Adresse oder andere Angaben welche auf eine bestimmte natürliche Person zurückgeführt werden können.

2. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Zur Erbringung der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen näher beschriebenen Leistungen durch herzklopfen ist es erforderlich, personenbezogene Daten, die der Kunde unter anderem im Rahmen des Registrierungsprozesses oder bei der Beantwortung des Persönlichkeitstests macht (Profiling), zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Mit Bestätigung dieser Datenschutzerklärung gibt der Nutzer die ausdrückliche Einwilligung zur Aufnahme und Verarbeitung dieser personenbezogener Daten.

Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person.

Bei der zunächst kostenlosen Registrierung wird der Kunde aufgefordert, bestimmte Mindestangaben zu machen, ohne die die Anmeldung nicht abgeschlossen werden kann. Diese obligatorischen Daten sind:

  • Geschlecht
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort

Des Weiteren werden im Rahmen der Registrierung bereits weitere Angaben, wie

  • Vorname
  • Nachname
  • Geburtsdatum
  • PLZ u Ort
  • Land

erfragt.

Der Zugang zu herzklopfen erfolgt über die von dem User angegebene E-Mail-Adresse und das von ihm ausgesuchte Passwort (sogenannte Zugangsdaten). Im Profil wird ausschließlich der Vorname verwendet.

In dem sich an die Registrierung anschließenden Profil werden folgende Angaben abgefragt und vom Kunden freiwillig ausgefüllt:

  • Familienstand
  • Kinderwunsch
  • Kinder
  • Bildungsabschluss
  • Beruf
  • Rauch und Trinkgewohnheiten
  • Tiere
  • Angaben zum äußerlichen Erscheinungsbild und Interessen

Ebenfalls beantwortet der Kunde freiwillig eine Reihe von persönlichen Fragen (wie Angaben zu Vorlieben und weitere für die Partner-Vorstellung relevante Merkmale), die als Grundlage für die Erstellung des herzklopfen-Profils und für das Matching dienen.

herzklopfen kennzeichnet in dem Zusammenhang Fragen, deren Antworten anderen Mitgliedern nicht angezeigt werden sollen, gesondert. Alle anderen Daten des herzklopfen-Profils sind auf der Website für andere aufgenommene Nutzer (Kunden) des anderen Geschlechtes sichtbar. Ebenso sind sichtbar solche Daten, die vom Kunden gegenüber anderen Kunden freigegeben werden, z.B.: Interessen etc.

Entscheidet sich der Kunde, eine kostenpflichtige Leistung von herzklopfen in Anspruch zu nehmen, so werden innerhalb der Bestellung folgende Angaben erhoben:

  • Name, Wohnadresse
  • Kreditkartendaten, PayPal Daten
  • Bankverbindung für SEPA Zahlungen oder Sofortüberweisung

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag zur Premium-Nutzung mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten / Kontodaten an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Mitgliedsbeitrages.

Persönliche Filtereinstellungen die ein Mitglied für den Online-Bereich eingibt, werden ebenfalls gespeichert – damit soll sichergestellt werden, dass jedes Mitglied bei jeder neuen Session (d.h. jedem neuen Einloggen) die persönlichen Filtereinstellungen wieder vorfindet.

3. Speicherung von Daten

Wir werden Ihre Daten nur solange speichern, als dies zur Zweckentsprechung oder aufgrund rechtlicher Verpflichtungen notwendig ist. Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: [Name, Adresse, Daten zur Bezahlung]. Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen. Eine Datenübermittlung an Dritte erfolgt nicht, mit Ausnahme der Übermittlung der Kreditkartendaten / Kontonummer an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des gewählten Nutzungsbeitrages.

Wir weisen Sie darauf hin, dass wir eventuell auch Daten speichern, nachdem Sie Ihr Konto bei uns geschlossen haben, z.B. wenn dies notwendig ist, um rechtliche Verpflichtungen zu erfüllen. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung an Dritte weiter.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.  

4. Datensicherheit

Wir nutzen geeignete Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre von uns gespeicherten Daten gegen unbefugten Zugriff, unbefugte Erhebung, Nutzung, Veröffentlichung, Vervielfältigung, Änderung oder Löschung zu schützen. Sämtliche Daten, die Sie uns übermitteln, werden auf sicheren Servern gespeichert. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre Zugangsdaten sicher und geheim zu halten. Mit allen bei herzklopfen eingebundenen Auftragsverarbeiter, die Zugriff auf Ihre Daten haben, wurden eigene Vereinbarungen getroffen, in denen sich die Auftragsverarbeiter zur Einhaltung aller gesetzlichen Bestimmungen verpflichten.

5. Cookies

Wir verwenden sogenannte Cookies, um die Navigation und Nutzung unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Ein Cookie ist eine Textdatei, die eine geringe Datenmenge enthält, welche eine Website an Ihren Browser senden kann und welche dann als anonymer Tag auf Ihrem Computer gespeichert wird, um Ihren Computer (aber nicht Sie) zu identifizieren. Wir können mit den Cookies keinen Bezug zu Nutzern herstellen. Sie können die Option zur Speicherung dieser Cookies jederzeit in den Systemeinstellungen Ihres Browser deaktivieren und vorhandene Cookies löschen.

Jeder Nutzer kann das Angebot auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dies allerdings zur Funktionseinschränkung unseres Angebotes führen.

Zu Daten über die spezifischen Cookies, die auf unserer Website eingesetzt werden, verweisen wir auf die untenstehende Liste:

Art der Cookies:

Festgelegte Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit die über herzklopfen verfügbaren Dienste zur Verfügung gestellt werden können. Ohne diese Cookies sind Dienste, die Sie anfordern, beispielsweise sichere Kundenkonten-Seiten, nicht möglich.

Ausgeliefert durch: herzklopfen

Marketing Cookies: Diese Cookies werden dafür eingesetzt, Werbemitteilungen für Sie relevanter zu gestalten. Sie übernehmen Funktionen wie etwa das Verhindern des ständigen Wiedererscheinens derselben Werbeanzeige, Sicherstellung, dass Werbeanzeigen richtig dargestellt werden und die Auswahl von Werbeanzeigen, die auf Ihren Interessen beruhen.

Ausgeliefert durch: Google

Blockieren des Cookies: Sie können sich auch dafür entscheiden, einem Tracking durch Google Analytics mit Wirkung für die Zukunft zu widersprechen, indem Sie das Browser Add-On zur Deaktivierung von Google Analytics für Ihren aktuellen Web Browser herunterladen und installieren:
http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Die durch diesen Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung von herzklopfen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web-Site, wird die IP-Adresse der Benutzer von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Web-Site wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Web-Site auszuwerten, um Reports über die Web-Site - Aktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Web-Site Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Web-Site- Betreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics vom Browser der Benutzer übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Die Beziehung zum Webanalyseanbieter Google basiert auf Standardvertragsklauseln/einem Angemessenheitsbeschluss der Europäischen Komission (z.B. im Fall der USA: „Privacy Shield“). Google respektiert die aktuellen gesetzlichen Bedingungen der EU-DSGVO.

Benutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Web-Site vollumfänglich genutzt werden können. Diese Web-Site wurde um die Funktion gat._anonymizeIp(); erweitert um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Unsere Website nutzt überdies das Online-Werbeprogramm „Google AdWords“, einen Dienst der Google Inc. in den USA („Google“), und die darin enthaltenen Möglichkeiten zum Conversion-Tracking. Wenn Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Website gelangen, legt Google AdWords einen Cookie in Ihrem Browser ab, der es uns ermöglicht, Statistiken über die Nutzung unserer Website zu erstellen (z.B. die Anzahl der Anmeldungen und/oder erstmaligen Einkäufe auf unserer Website infolge eines bestimmten Adwords). Weitere Informationen zum Conversion Tracking, insbesondere wie Sie die Erfassung der Daten durch den von Google gesetzten Cookie verhindern können, finden Sie unter nachfolgendem Link: http://services.google.com/sitestats/de.html.

Ausgeliefert durch: Google Adwords

Blockieren des Cookies: Sie können jedes dieser Cookies über Ihre Browser-Einstellungen deaktivieren. Wenn Sie dies tun, so sind bestimmte Funktionen der Website gegebenenfalls für Sie nicht verfügbar und funktionieren nicht so, wie Sie es gerne hätten.

6. Interne Web-Analyse

Unsere Website verwendet im Backend Funktionen des Webanalysedienstes DU AGENTUR GmbH, 1030 Wien, eine Weitergabe der Daten an Dritte oder ein europäisches Drittland erfolgt nicht. Dazu werden ebenso Cookies verwendet, die eine Analyse der Benutzung der Website durch Ihre Benutzer ermöglicht. Die dadurch erzeugten Informationen werden auf den Server des Anbieters übertragen und dort gespeichert.

Sie können dies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einrichten, dass keine Cookies gespeichert werden.

Wir haben mit dem Anbieter einen entsprechenden Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen.

Die Nutzung von IP-Adressen erfolgt auf Basis der Rechtsgrundlage „berechtigtes Interesse“; in diesem Fall wird eine Pseudonymisierung durchgeführt: Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber umgehend (z.B. durch Löschung der letzten 8 Bit) pseudonymisiert. Dadurch ist nur mehr eine grobe Lokalisierung möglich.

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder f (berechtigtes Interesse) der DSGVO.

Unser Anliegen im Sinne der DSGVO (berechtigtes Interesse) ist die Verbesserung unseres Angebotes und unseres Webauftritts. Da uns die Privatsphäre unserer Nutzer wichtig ist, werden die Nutzerdaten pseudonymisiert.

Die Nutzerdaten werden nur für die Dauer der Nutzung des Angebotes von herzklopfen aufbewahrt.

7. Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Dies wird im Zuge der Registrierung auf herzklopfen abgefragt und sie können dies bestätigen.

Das Abo des Newsletters können Sie jederzeit direkt per Link am Newsletter stornieren oder sie senden uns ihre Stornierung bitte an folgende E-Mail-Adresse: info@herzklopfen.tirol. Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten im Zusammenhang mit dem Newsletter-Versand. 

8. Änderung der Datenschutzerklärung

WSB überprüft diese Datenschutzerklärung regelmäßig. Es kann von Zeit zu Zeit notwendig sein, Änderungen an der Datenschutzerklärung vorzunehmen. Auf herzklopfen wird jeweils die aktuellste Version der Datenschutzerklärung veröffentlicht.

9. Ihre Rechte

Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde. 

10. Kontakt

Sie können unter folgenden Kontaktdaten: Mag. Werner Baumann, Außerdorf 23, 6179 Ranggen, info@herzklopfen.tirol jederzeit Auskünfte über die über Sie gespeicherten Daten verlangen oder können die Änderung bzw. Löschung der Daten verlangen. Sollten Sie datenschutzrechtliche Zustimmungen erteilt haben, können diese ebenfalls unter den oben angeführten Kontaktdaten widerrufen werden.

Auch bei sonstigen Fragen zu unserer Website oder für Anfragen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden Sie sich bitte an info@herzklopfen.tirol.


    Mit besten Dank an unsere Partner von herzklopfen.tirol: